Ich erhalte regelmäßig geteilte ZIP-Archive über Daten-Extraktionen von Google Drive, die ich möglichst einfach zu einem Ordner zusammenführen möchte. Um geteilte ZIP-Archive unter MacOS zu extrahieren, eignet sich am besten das Terminal.

Hinweis: Dieser Artikel wird demnächst um eine Automatisierung des Vorgangs ergänzt.

Hinweis: Im Fall von Google Drive lohnt sich der Download als Takeout, da so deutlich größere Archive heruntergeladen werden können.

Schritt 1: Terminal öffnen

Terminal öffnen

Schritt 2: Zielverzeichnnis ansteuern

Im Zielverzeichnis sollten ausschließlich die ZIP-Archive liegen, die extrahiert werden sollen.

cd /Volumes/Dateien/ZIP

Schritt 3: ZIP-Archive zusammenführen

Mit dem Befehl führen wir alle im Verzeichnis enthaltenen ZIP-Dateien zusammen. Anschließend müssen wir nur nur ein ZIP-Archiv extrahieren.

zip -s 0 *.zip --out unsplit.zip

Schritt 4: ZIP-Archiv entpacken

Dieser Schritt kann nun auch im Finder erfolgen. Ich verwende weiter das Terminal.

unzip unsplit.zip