Am 21. April 2022 erging ein Förderbescheid durch das Hessische Ministerium des Innern und für Sport für die Modellregion Sport und Inklusion 2022 in Kooperation mit dem Rheingau-Taunus-Kreis (siehe Anlage 1). Die bewilligte Fördersumme von 25.000 EUR geht auf einen Antrag vom 19. März 2020 und einen aktualisierten Projektplan vom 1. sowie 19. April 2022 zurück. Hieraus ergeben sich folgende Fragen:

  1. Wofür genau sollen die Fördermittel eingesetzt werden?
  2. In Verbindung mit welcher Position aus dem laufenden Haushalt werden die Mittel verausgabt?
  3. Sind noch weitere Förderanträge geplant?
  4. Worum geht es bei der Modellregion Sport und Inklusion 2022?
  5. Welche Maßnahmen sind – über die Beantwortung von Frage 1 hinaus – geplant?

Anlage 1: