Heute strahlte hr2-kultur in seiner Sommerreihe „Wo sich hessische Kulturschaffende erholen“ einen Beitrag mit mir aus. Wir waren in den Eltviller Weinbergen.

Zusammen mit der Volontärin Jannika Kämmerling bin ich durch die Eltviller Weinberge gewandert und habe über mein Verhältnis zur Natur gesprochen:

Natur ist belassen – frei von menschlichen Einflüssen. Jetzt würden mir die widersprechen, die den Menschen als Tier in die Natur einrechnen. Aber der Mensch selbst hat es wunderbar verstanden, sich von der Natur zu entkoppeln. Ich glaube nicht, dass der Mensch da noch für sich beanspruchen darf, Teil der Natur zu sein.

Außerdem sprachen wir über die moralische Verantwortung beim Klimaschutz.

Hier geht’s zur hr2-kultur-Sommerreihe.